reto savoca

GATHERING LIGHT

wild atlantic way – northern ireland part II

Nach Antrim ging die Reise weiter nach Donegal. Zunächst zum nördlichsten Punkt in Irland, Malin head. Die Küste dort bietet wunderbare Ausblicke, die uns zwei Nächte im Seaview Inn wert waren. Eine sehr einfache Unterkunft; dafür macht sie mit einer Read more…


wild atlantic way – northern ireland

Nordirland gehört zwar noch nicht zu den absoluten top Destinationen für Fotografen, aber lange kann das nicht mehr gehen, bis es soweit ist – Stichwort Game of Thrones und star wars….. Wie jedes Jahr planten wir eine zweiwöchige Fotoreise selbst Read more…


Furka – nur ein Pass?

Anfangs Juli wollten Yves Zwyssig, Heinz Jauch und ich einmal mehr in die Alpen, um den Alltag etwas hinter oder unter uns zu lassen. Das Wetter auf der Alpennordseite war eher schwierig – das Tessin hätte sich angeboten, aber schliesslich Read more…


SCHWARZWEISS

Der hat wohl gerade eine Schwarzweissphase….. so denken aktuell wohl einige, wenn sie meine letzten Bilder sehen. Immer wieder habe ich versucht, vernünftige Schwarzweissbilder zu machen, ich war aber nie richtig zufrieden. Meines Erachtens ist das gar nicht so einfach Read more…


Telescapes – wird das Tele für Landschaftsfotografie unterschätzt?

Landschaften werden sehr häufig oder gar ausschliesslich mit Weitwinkelobjektiven gemacht. Ich mag bei einem tollen Vordergrund selbstverständlich auch kurze Brennweiten. Aber gerade von einem Berg hinunter scheint mir ein Teleobjektiv unersetzlich. Ein toller Vordergrund ist enorm wichtig für ein gelungenes Read more…


120 min. f 1.8 autumn forrest challenge

Landschaftsphotographie wie ich sie verstehe, ist kein Formel 1 Rennen und es geht nicht um möglichst viele sondern um möglichst schöne oder persönliche Lieblingsbilder. Warum also der seltsame Titel? Ich hatte jetzt seit über zwei Wochen nicht fotografiert und daher Read more…


Urner Gold

Ursprünglich stand ein ganz anderer Ort für dieses Wochenende in meiner Agenda, aber da Oliver Wehrli von Dolomiten in der Schweiz gesprochen hatte, und auf google maps die Sache wirklich vielversprechend aussah, brauchte es nicht viel Überzeugung für das Urnerland, Read more…


Mont Blanc – Chamonix

Mont Blanc – ein Berg den ich schon so lange gerne einmal sehen wollte! Die Gelegenheit ergab sich, als Christian Gehrig seine Sommerferien im Wallis starten wollte und wir uns einigten, ein paar Kilometer weiter nach Frankreich zu gehen. Leider Read more…


Phototour de Suisse 4 – Aletsch

Auf unser nächstes Ziel habe ich mich schon lange gefreut. Das Rhonetal aufwärts quer durch das Wallis bis nach Fiesch und mit der Seibahn zur Fiescheralp. Jetzt gings wieder mal etwa anderthalb Stunden bergauf – relativ schwer beladen. Am Schluss Read more…


Phototour de Suisse 3 – Lac de Tanay

Zwei Tage Stadt waren genug – zurück in die Berge, genauer gesagt in’s Unterwallis zum Lac de Tanay. Nach einer kurzen Fahrt waren wir beim Parkplatz mit drei Optionen: Mit unserem immerhin vierradangetriebenen Mietauto hoch, das lokale Taxi mit einem Read more…